Allgemein

Auf unseren Seiten  Biografie und auch auf der Seite der Firmenchroniken wird dies detailliert erklärt. 

Das können Sie! Holen Sie sich gerne ein Angebot ein.

Es ist immer gut, wenn man sich persönlich kennenlernt. In bestimmten Fällen können aber auch Telefoninterviews gemacht werden – auch als Ergänzung, wenn weitere Personen zu Wort kommen sollen.

Natürlich erhalten Sie ein Angebot, welches sich nach Ihren Wünschen und dem Umfang der Chronik richtet.

Neben den Kosten, die im Angebot aufgeführt sind, kommen eventuelle Fremdkosten oder Reisekosten hinzu, die wir zum Selbstkostenpreis berechnen. Jeder möglicherweise hinzukommende Aufwand, zum Beispiel bei Zusatzwünschen, wird immer transparent kommuniziert. 

Ja, selbstverständlich! Dies ist sogar notwendig.

In der Regel ja, es sei denn die Vorgaben von Ihnen ändern sich.

Die Produktionskosten werden im Angebot extra ausgewiesen, es sei denn Sie wollen sich um Druck und Bindung selbst kümmern. 
Diese sind natürlich von der Anzahl der Exemplare der Bücher abhängig.

Das können Sie! Wenn Sie oder eine andere Person beispielsweise den Text selbst erstellen und nur von uns überarbeiten lassen wollen, können Sie viel sparen.

Aber natürlich! Wir bringen diese bei Folgetreffen wieder zurück oder bestellen einen Kurier.

Ja, da wir die Daten archivieren. Es sei denn Sie möchten keine Archivierung. In diesem Falle wird alles gelöscht.

Prinzipiell ja. Da dies jedoch weitere Arbeiten erfordert, werden wir im Bedarfsfall ein zusätzliches Angebot erstellen. 

Da die Technik sich von Webseiten weiter entwickelt, bieten nach der Erstellung einen jährlichen Techniksupport an. D.h. der Inhalt der Kleinen Chronik wird kopiert gesichert, WordPress aktualisiert und im Notfall wird die Webseite wieder aufgespielt. Ohne unseren Support erhält die Familie die Zugangsdaten, um jederzeit die Seite vom Netz zu nehmen, oder selbst Änderungen vornehmen zu können. 

Ein kleines PDF für die Smartphone-, Tablet- und Bildschirmansicht können Sie bekommen.

Wir erstellen unser Angebot stets ohne Publikationsrechte bzw. Copyrightrecht. Das ist für unsere Kunden sehr viel preiswerter. Wenn Sie Ihre Memoiren veröffentlichen und es verkaufen wollen, dann sprechen Sie mit uns, wir erstellen dann ein erweitertes Angebot. 

Wir müssen klären, was Sie mit Daten meinen. Selbstverständlich unterliegt Ihre Geschichte unserem Diskretions- und Datenschutz. Wir werden niemals Ihre Geschichte anderweitig veröffentlichen und würden selbst um Ihre Kundenstimme, Sie vorher bitten. Anders verhält es sich mit den von uns für das Buch erstellten Daten. Da wir hier kein ausschließliches Copyright berechnen, bleiben die Daten Eigentum von Quintessenz. Diese werden nach Abschluss der Arbeiten archiviert, oder auf Ihren Wunsch gänzlich gelöscht. Damit ist eine spätere Ergänzung um weitere Kapitel nicht mehr möglich. 

Ja, wir können gerne einen Übersetzer aus unserem Netzwerk engagieren. Dafür holen wir ein Angebot ein.

Reisekosten werden im Angebot als Einzelleistung ausgewiesen, und werden nach tatsächlichem Aufwand ohne Aufschlag abgerechnet.

Ja, darauf sind wir spezialisiert, auch um schlechte Bilder zu neuer Frische zu verhelfen.

Privatbiografie: Mann mit BernhardinerPrivatbiografie: Mann mit Bernhardiner

Biografie

Jedes Leben ist einzigartig und in jedem Fall in der Familie und im Freundeskreis interessant – erst recht für nachfolgende Generationen.
Stellen Sie sich vor, Sie würden auf dem Dachboden eine Biografie Ihrer Urgroßeltern entdecken!

Hier richten wir uns nach Ihren Wünschen. Folgende Dokumente haben unsere Kunden in ihren Chroniken verwendet. Diese sind kein Muss, lassen Sie sich inspirieren, nehmen Sie das mit, was Ihnen beim Erinnern und Erzählen hilft. 

• Zeugnisse
• Fotografien
• Ehrungen
• Patente
• Postkarten
• Zeitungsausschnitte

Das ist möglich! Wir erstellen für Sie eine repräsentative, personalisierte Mappe in Buchform, die Sie als Gutschein dem Beschenkten überreichen können. Siehe Bild linke Spalte oder auf der Biografieseite im Portfolio. Selbstverständlich in Ihren Wunschfarben. 

Gerne! Wenn Sie zum Beispiel nur eine bestimmte Periode, ein bestimmtes Ereignis Ihres leben darstellen möchten (Hochzeit, Reisen, Jugendzeit etc.) können wir auch dies realisieren:
Oder aber Sie möchten Ihr Leben nicht in allen Einzelheiten darstellen, sondern bevorzugen eine kompakte Form.

Dies ist ein gemeinsames Werk, d.h. es hängt von Ihren Wünschen, vom Umfang und Aufwand, auch von Ihren zeitnahen Entscheidungen ab. Kurz, es ist eine Geschmeinschaftsarbeit. Unsere Erfahrung ist, dass wir durchschnittlich, inkl. der Zeiten, wo das Projekt ruht – ein Jahr zusammen daran arbeiten.

Da sich die Technik von Webseiten weiter entwickelt, bieten wir nach der Erstellung einen jährlichen Techniksupport an. D.h. der Inhalt der Kleinen Chronik wird kopiert und gesichert, und im Notfall wird die Webseite wieder aufgespielt. Ohne unseren Support erhält die Familie die Zugangsdaten, um jederzeit die Seite vom Netz zu nehmen, oder selbst Änderungen vornehmen zu können. Hier bieten wir zusätzlich eine einstündige Online-Schulung an.

Beim ersten Treffen möchten wir gerne mit Ihnen zusammen Fotos, Dokumente sichten. Die ausgewählten Objekte nehmen wir an uns, um sie zu digitalisieren.

Da die Technik sich von Webseiten weiter entwickelt, bieten nach der Erstellung einen jährlichen Techniksupport an. D.h. der Inhalt der Kleinen Chronik wird kopiert gesichert, WordPress aktualisiert und im Notfall wird die Webseite wieder aufgespielt. Ohne unseren Support erhält die Familie die Zugangsdaten, um jederzeit die Seite vom Netz zu nehmen, oder selbst Änderungen vornehmen zu können. 

Wir müssen klären, was Sie mit Daten meinen. Selbstverständlich unterliegt Ihre Geschichte unserem Diskretions- und Datenschutz. Wir werden niemals Ihre Geschichte anderweitig veröffentlichen. Wir bitten nach Fertigstellung um Ihre Kundenstimme, und veröffentlichen diese nur mit Ihrem Einverständnis. Anders verhält es sich mit den von uns für das Buch erstellten Daten. Da wir hier kein ausschließliches Copyright berechnen, bleiben die Daten Eigentum von Quintessenz. Diese werden nach Abschluss der Arbeiten archiviert, oder auf Ihren Wunsch gänzlich gelöscht. Damit ist eine spätere Ergänzung um weitere Kapitel nicht mehr möglich. 

Hier können wir gerne einen geeigneten Spezialisten vermitteln.

Ja, dies ist bei “Die kleine Chronik” möglich. Schauen Sie bitte hier: www.diekleinechronik.de

Privatbiografien werden naturgemäß nur in kleiner Anzahl gedruckt. Auch ein einzelnes Exemplar ist möglich. Bedenken Sie jedoch, dass die Druckkosten nur einen kleinen Teil der Gesamtkosten ausmachen. Mehrere Bücher zu drucken ist pro Exemplar billiger.

Gerne engagieren wir hierfür einen Spezialisten aus unserem Netzwerk.

Ja, das ist möglich. Niemand steht gern mit leeren Händen da, zumal dies ein hochpreisiges Geschenk ist. So haben wir zusammen mit unserer Buchbinderin Ulrike Wiesner eine besondere Gutscheinmappe entworfen. Zwischen zwei Buchdeckeln – eingebunden in Papier oder Gewebe in der Lieblingsfarbe der Beschenkten, oder des Beschenkten inkl. mit Namensprägung in silber, gold, oder Wunschfarbe – können Sie Ihre Glückwünsche legen. Die Mappe kostet inkl. Versand und Prägung 35.- Euro. Bei Beauftragung durch Quintessenz werden die Kosten angerechnet.
Hierin kann das Geburtstagskind alles sammeln, was in das Buch mit aufgenommen werden soll.

Gutscheinmappe

Firmenchronik

Ja, denn  auch eine kompakte Chronik z.B. zum 25-Jährigen wird mit dem gleichen Engagement, der gleichen Professionalität gefertigt.

Da unsere Buchprojekte sorgsam bearbeitet werden und Pufferzeiten einkalkuliert werden müssen, raten wir ein Jahr vorher zu beginnen. 

Ausnahmen gibt es gelegentlich auch bei uns. Sprechen Sie uns an. Mit der richtigen Beratung zur Wahl des Mediums, einem größeren Team und schnellen Entscheidungswegen Ihrerseits können wir auch innerhalb 4 Monaten eine Chronik gedruckt überreichen.

Bei Firmenchroniken werden meist mehrere oder sogar viele Personen beitragen wollen. Die geschieht sinnvollerweise in Ihren Firmenräumen. Oft kommen auch Ehemalige zu Wort, die dann an ihrer alten Wirkungsstätte interviewt werden und sogar ihre Fotoalben mitbringen.

Das passiert fast nie, es sei denn, es werden im Laufe des Projekts von Ihrer Seite Wünsche geäußert, die nicht im Angebot enthalten sind.
Oder es werden doch wesentlich mehr Seiten, weil zum Beispiel auf Ihren Wunsch neue Kapitel hinzukommen. Immer jedoch gilt: es wird alles abgesprochen und Sie sind stets gut informiert.

Die Produktion, also Druck und Bindung, können Sie über uns abwickeln. Es gehört zu den Aufgaben unserer Projektleitung, Muster und Angebote für Sie einzuholen. 

Selbstverständlich kann z.B. Ihre Marketingabteilung zuarbeiten. Bedenken Sie jedoch, dass auch dies interne Kosten verursacht.

• Patente
Wir richten uns nach Ihren Wünschen. Lassen Sie sich hier inspirieren.

• Fotografien
• Ehrungen
• Zertifizierungen
• Logos
• Ansichten alter Broschüren
• Zeitungsausschnitte
• Statements von Verbänden, Partnern
• u.w.

Aber natürlich! Wir bringen diese bei Folgetreffen wieder zurück oder bestellen einen Kurier.

Dies geht natürlich, ist aber mit weiteren Kosten verbunden, für die wir ein Angebot erstellen.

Ja, wenn das ist Ihr ausdrücklicher Wunsch ist. Die erstellten Daten bleiben normalerweise Eigentum von Quintessenz. Unser Archiv dient uns, falls sie in 10 Jahren die Chronik ergänzen oder auffrischen möchten.

Wir erstellen unser Angebot stets ohne Publikationsrechte bzw. Copyrightrecht. Das ist für unsere Kunden sehr viel preiswerter. Wenn Sie Ihre Firmenchronik veröffentlichen und es verkaufen wollen, dann sprechen Sie mit uns, wir erstellen dann ein erweitertes Angebot.

Wir müssen klären, was Sie mit Daten meinen. Wir werden niemals Ihre Geschichte anderweitig veröffentlichen. Natürlich würden wir Auszüge wie in unserem Portfolio darstellen und werden Sie um Ihre Kundenstimme bitten, worüber wir uns sehr freuen würden. Anders verhält es sich mit den von uns für das Buch erstellten Daten. Da wir hier kein ausschließliches Copyright berechnen, bleiben die Daten Eigentum von Quintessenz. Diese werden nach Abschluss der Arbeiten archiviert, oder auf Ihren Wunsch gänzlich gelöscht. Damit ist eine spätere Ergänzung um weitere Kapitel nicht mehr möglich.

Doppelseite Firmenchronik AVIA