Skip to content

Ende März/Anfang April  2024
Gemischter Kurs / Frauen und Männer

Kursinhalt Biografieseminar
Wolltest Du schon immer Deine Biografie schreiben und wusstest nicht, wo Du anfangen sollst?
Du hast soviel Fragen, die Dich hindern anzufangen? Du kannst Dich gar nicht an so viel erinnern, oder nur an bestimmte Lebensabschnitte. In Gesprächen und Gruppenübungen wecken wir Deine Erinnerungen. Das ist der Schatz, den wir zusammen anfangen zu bergen, damit Du eine Sammlung anlegen und zu Hause noch ausbauen kannst. Aus Notizen, Informationen, Daten, kleinen Skizzen, die dann eine perfekte Vorbereitung ist, wenn Du später zu Hause dann zur Tat schreitest: Dein Leben aufzuschreiben!

Wir beginnen am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr 
Ihr könnt bereits Fragen stellen und wir stellen die Kursinhalte vor. Evtl. auch Sichtung bereits mitgebrachter Unterlagen.
Am Nachmittag bei einem „Get together“ und später mit einem Glas Sekt, Wein oder auch alkoholfreiem Getränk ist Zeit zum Kennenlernen.
Samstags werden wir mit Gleichgesinnten sofort einsteigen und die Gruppenübungen werden Dich inspirieren. Deine Erinnerungen werden  wachgeküsst.

In Einzelübungen beschäftigst du Dich bereits schriftlich mit einzelen Fragen rund um Deine Biografie. Gemeinsam reisen wir durch die Zeit und dieser gelungener Start wird helfen beim Umsetzen Deines langgehegten Plans, endlich Dein Leben aufzuschreiben. Für Dich, für Deine Kinder und Enkel, oder für nahe Verwandte. Dazwischen fließen kleine Info-Einheiten zu Gestaltung, Persönlichkeitsrecht, Druck, Bindung, Verlagen, Restaurierung von alten Bildern, wie Ihr am besten alles archiviert u.v.m.

Auch am Sonntag werden wir Gruppen- und Einzelübungen erarbeiten und hoffentlich auch viel Raum für Lachen, Gemeinschaft und auch Erinnern haben. Wir widmen uns Fragen zu schwierigen Ereignissen und Personen in deinem Leben und zeigen Dir, wie Du am besten damit umgehen kannst. Ende gegen 17 Uhr.

Kursteilnehmer:innen:
Bis maximal 15 Personen
Minimal: 12 Personen – bei weniger Anmeldungen findet der Kurs nicht statt.

 
 

Hier beantworte ich im Video Fragen. Bspw. Ist das Biografie-Seminar ein weiterer Schreibkurs? Stört Euch nicht, dass hier der erste Kurs im August genannt wurde, es bleibt für alle Kurse trotzdem aktuell.
https://quintessenz-manufaktur.de/das-biografieseminar-ein-weiterer-schreibkurs/

Biografie-Seminar für Einsteiger:innen Ende März, Anfang April 2024

Bildquelle: www.chilterngreen.de

Kursinhalt

• Wie eine Chronik entsteht und wie Deine Heldenreise auf’s Papier kommt

Wecke Deine Erinnerungen und halte sie für Deine Biografie in griffbereiten Arbeitsblättern in Gruppen- und Einzelübungen fest. Für Deinen gelungenen Start zu Hause.

Zu den Einzelübungen:
Nach dem Erstellen ist viel Zeit zum Vorlesen der Erinnerungen und Austausch gegeben. So kann Jede:r an den Erinnerungen der anderen Teilnehmer:innen partizipieren.

Dazwischen kleine Infoblöcke zu: 

Charakterisierung
• Alternative zum Handschreiben
• Fotos restaurieren Bilder – Stroh zu Gold spinnen
• Erinnerungsquellen
• Persönlichkeitsrechte bei Veröffentlichung
• Alternativen zu mit der Hand schreiben
• Umgang mit Schreibblockaden
• Reflektion und Neubewertung Lebensweg
• Rat zum Umgang mit schwierigen Erinnerungen

• Wo ist Dein Arbeitsplatz?
• Keine Monstersammlung
• Wie oft muss ich mein Skript bearbeiten?
• Korrektorat und Lektorat?
• Gestaltungstipps
• Druck und Bindung, wie kann ich Kosten sparen?

 

1/2 Tages-Kreativ-Theaterworkshop

Wir werden den Kurs auf Freitagvormittag legen.

Die Theatertpädagogin und Schauspielerin Melanie Gaug bietet zum Thema „Zeitreisen“ einen Tageskurs an. Wir würden diesen vorab veranstalten, so hätten einige die Möglichkeit sich bereits kennenzulernen.

Der Kurs kann erst ab einer Gruppengröße von 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattfinden.

Fragen zur Kursgebühr hier direkt auf ihrer Webseite:

https://www.melaniegaug.de/

Zeitplan Seminar Freitagnachmittag


15  Uhr: Info zum Kursablauf und Kennenlernen, Fragerunde was Ihr Euch erhofft, Vorstellungsrunde und ab 18 Uhr  und anschließendes „Get together“

 

Zeitplan Seminar Samstag

9 – 12 Uhr Seminarteil- 1
11 Uhr Kaffeepause

12:00 Lunch und Pause

13:30 Uhr Seminarteil 1b

15 Uhr Kaffeepause

18 Uhr Ende des 1. Seminartages

Zeitplan Seminar Sonntag

9 – 12 Uhr Seminarteil- 2
11 Uhr Kaffeepause

12:00 Lunch

13:30 Uhr Seminarteil 2b

15 Uhr Kaffeepause

17:00 Ende des 2. Seminartages / Ausgabe  weiterer Seminarunterlagen für Zuhause.

Zusatz-Angebot für die ersten 3 Monate nach dem Kurs:

Online-Betreuung mit weiteren Seminarunterlagen, Tipps und 1 x im Monat ein konstruktives Feedback. Wir lesen 3-4 Seiten Deines Textes und geben Dir ein Feedback, oder helfen bei schwierigen Textpassagen.

Petra Schaberger, Biografin, Mediengestalterin und Seminarleiterin bei Quintessenz Manufaktur für Chroniken
Frau Petra Schaberger leitet für Quintessenz Manufaktur für Chroniken alle Biografie-Seminare

Biografie-Seminar "Blütenlese"

gemischter Kurs / m/w/d
440 Einsteigerkurs für alle, die schon immer
ihre Biografie schreiben wollten.
  • 2,5 Tage Präsenzseminar (Start Freitagnachmittag - bis Sonntagabend)
  • Seminarunterlagen // Mappe mit allen wichtigen Infos zum Nachlesen und weiteren Unterlagen zum Ausfüllen. + Ein kleiner Gruß von Quintessenz
  • 2 Tage – mit Mittagessen, Vor- und Nachmittags Kaffeepausen und Getränken. Selbstverständlich werden vegane u. die vegetarische Ernährungsweisen berücksichtigt.

Erweiterbar: 3 Monate Einzelcoaching

Online im Anschluss an das Präsenzseminar
150
  • Drei Monate lang 14 tägig weitere Übungsblätter für Deine Biografie
  • Tipps und Schreibtechniken
  • Unterstützung bei Fragen via Email
  • Ziel: Geglückter Start in die Erstellung Deiner Helden- und Heldinnenreise auf Papier

Festivals, Weinmarkt, Gassensensationen, Heppenheimer Festspiele, Starkenburgfestival, Stadtkirchweih – der Sommer in Heppenheim

Ich wohne in einer Gegend in der andere Urlaub machen. Heppenheim ist eine stetig wachsende Kreisstadt und die Besucherzahlen mit Übernachtungen steigen – zur unserer Freude.  Im Frühjahr ist sie seit Jahrzehnten bekannt für die Mandelblüte. Im Sommer reihen sich Feste aneinander, der nahe Odenwald oder der Burgensteig lädt zum Wandern ein.

Tipp: Frühzeitig eine Unterkunft buchen. Siehe weiter unten.

Die Broschüren vom Tourismusbüro zum Download gibt es hier:

Zu jeder Jahreszeit bietet Heppenheim etwas. Im Winter sorgt das Forum Kultur für Kunst und Kultur, die vielen gemütlichen Restaurants mit ihren regionalen Angeboten sowie der Nikolausmarkt. Im Frühling die berühmte Mandelblüte, der Sommer mit den vielen Festivitäten, der Herbst mit Weinlese und Federweißen, (neuer  Wein), das Viniversum der Bergsträßer Winzergenossenschaft bietet ebenfalls wechselnde Veranstaltungen. Dort findet auch unser Seminar statt.

Die hessische Bergstraße ist ein wahres Juwel und Deutschlands kleinstes Weinbaugebiet. Klein aber fein, weil die unterschiedlichen Böden unterschiedliche Weine hervorbringen.
Die Weinberge prägen die schöne Landschaft, hier und dort mal ein Schloss, oder eine Schlossruine, durchsetzt mit kleinen Parzellen, die akribisch gepflegt werden. Man spürt förmlich, wie viel Herzblut und Hingabe die Bergsträßer Winzer in ihre kleine Weinregion stecken.

Ein Spaziergang durch die Weinberge zeigt schnell, dass man hier wunderbar verweilen und entspannen kann. All dies entdecken Besucher:innen auf den Weinlehrpfaden, die Ihnen die vielen Facetten dieser besonderen Weinregion hautnah näherbringen. Bergsträßer Winzer erkannten früh, dass sich das Klima ändert und sie sich anpassen müssen, wie der Weinlehrpfad deutlich beweist. Mittlerweile wird auch Rotwein angebaut, was früher nicht möglich war.

Aber nicht nur das! Die Bergsträßer Winzer zeigen auch auf andere Art und Weise, wie sehr ihnen ihre Heimat, die Bewohner und Touristen am Herzen liegen. Die Genossenschaft spendiert Wanderern eine Bank und sie luden Künstler ein, um einen Erlebnispfad zu schaffen. Kunst säumt nun die Wege in den Weinbergen.
Am 1. Mai ist die legendäre Weinlagenwanderung, fast ein Volksfest, Menschenmassen strömen auch aus den angrenzenden Städten Bensheim und Weinheim. Entlang aufgebauter Stationen die Winzer besuchen und ihren Wein probieren. Es ist ein Fest für alle Sinne!

Übernachtungsmöglichkeiten in Heppenheim
von hinreißend altmodisch
und liebevoll im Kloster,
bis modern und komfortabel
mit viel Flair.

Mein Tipp: Früh buchen!

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Patienteninformation
116 117
Zentrale Leitstelle Bergstraße
06252 19222
Giftnotrufzentrale Mainz
06131 19240
Apothekennotdienst:
www.apotheken.de

15 Gästezimmer im Kloster St. Vinzenz zum kleineren Preis – Telefonische Anfrage

In 15 individuell gestalteten Zimmern mit Dusche und WC, WLAN, davon 5 Doppelzimmer, können wir nun Gäste beherbergen. Vom Zimmer aus bietet sich ein schöner Blick auf die Stadt, die Kirche St. Peter „Dom der Bergstraße“ und den Schlossberg mit der Starkenburg. Zu Fuß sind es nur wenige Minuten bis zum Historischen Marktplatz von Heppenheim.

www.vinzentinerinnen-heppenheim.de

Preise
Übernachtung mit Frühstück

Halb -oder Vollpension nach Vereinbarung ab € 48,00
(Nur Barzahlung vor Ort)

Anschrift
Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

vom Hl. Vinzenz von Paul
Tel.: 06252 9305 0
info@vinzentinerinnen-heppenheim.de

Villa Boddin
Doris Boddin
Großer Markt 3
64646 Heppenheim
info@villa-boddin.de
 www.villa-boddin.de
Telefon: 0049 6252 68970
Telefax: 0049 6252 689711

Ferienwohnungen Landhaus: Appartement Schlossberg
Frau Steffi Boddin
Hinterer Graben 1
64646 Heppenheim
info@landhaus-heppenheim.de
Telefon: 0049 162 9015772

bed & breakfast am maiberg
Ulrike Bertsch
Ernst-Ludwig-Str. 10a
64646 Heppenheim
www.unterkunft-ammaiberg-heppenheim.de
Telefon: 06252 – 79 29 255
Mobil: 0163 – 614 22 25
u.bertsch@gmx.de

 

Das schiefe Haus Heppenheim
Feriendomizile Schumacher GmbH

Frau Anna-Lena Schumacher
Robert-Bosch-Str. 22
64683 Einhausen
www.das-schiefe-haus.de/
Telefon: +49 (0) 157 3008 9039
post@das-schiefe-haus.de

Hotel-Restaurant Goldener Engel
Großer Markt 2
64646 Heppenheim
info@goldener-engel-heppenheim.de
www.goldener-engel-heppenheim.de
Telefon: 0049 6252 2563
Telefax: 0049 6252 4071

und Goldkind – feine Wohn- & Schlafstuben
www.goldener-engel-heppenheim.de/goldkind/wohn-schlafstuben/

Michel Hotel Heppenheim
Siegfriedstraße 1
64646 Heppenheim
Tel.: +49 (0) 6252 939 0
Fax +49 (0) 6252 939 555
www.michel-hotels.de/michel-hotel-heppenheim

 

Ende März/Anfang April  2024 zur BlütenLese
gemischter Kurs / Frauen und Männer
Wer möchte, kann als „Warm Up“  vorab einen biografischen Theaterworkshop dazubuchen. Der Kurs findet ab 6 Anmeldungen statt. Die Theaterpädagogin und Schauspielerin Melanie Gaug wird diesen leiten.
Anschließend: 2 Tage Präsenz-Biografie-Seminar und alles zur Zeit der wunderschönen Mandelblüte an der Bergstraße.

 

Wer möchte, kann vor dem Kurs auch noch einen kleinen und interessanten Theaterworkshop zum Thema Biografie dazubuchen.  Freitagvormittags bis 15 Uhr. Der Kurs findet ab 6 Anmeldungen statt. Die Theaterpädagogin und Schauspielerin Melanie Gaug wird diesen leiten. Anmeldungen unter: https://www.melaniegaug.de/

Anschließend: Ab 16 Uhr beginnt der 2,5 Tage Präsenz-Biografie-Seminar und alles zur Zeit der wunderschönen Mandelblüte an der Bergstraße.

Unsere Newsletter informieren monatlich, zum Thema Biografieseminar, Biografien schreiben und auch über Angebote von Quintessenz, wann auch unser Online-Kurs startet, über Treffen, und neue Seminartermine. Auch für Männer ist ein Kurs geplant. Der Rundbrief kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Ein Online-Kurs zum Selbststudium ist in Vorbereitung.
Im eigenen Tempo, wann immer Du Lust hast, kannst Du diesen Kurs online wahrscheinlich schon ab November buchen. Mit und ohne Einzelbetreuung. Wir werden in unserem Newsletter dazu informieren.

Treffpunkt für Interessierte auf Facebook in einer geschlossenen Gruppe.

https://www.facebook.com/groups/quintessenzbiografieseminare 

oder Ihr scannt den QR-Code.

QR-Code für Facebook
Consent Management Platform von Real Cookie Banner