Der Wert einer professionell erstellten Firmenchronik

Die Scharfenberger Firmenchronik als silbernes Softcover.
Die Scharfenberger Firmenchronik als silbernes Softcover.

Wozu eine Firmenchronik ?   

 

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuelle Geschichte. Unternehmerischer Wagemut, Tradition, Familienzusammenhalt, Entschlossenheit, Rationalität, oder Kreativität, Nachhaltigkeit… Es gibt viele Werte und Wege, welche ein Unternehmen vorangebracht und zum Erfolg geführt haben können. Diese Wege und Werte – aber auch Krisen, ihre Bewältigung und dadurch gewachsene Erfahrung – in glaubwürdigen und strukturierter Form zusammenzuführen und angemessen zu präsentieren, darin liegt der Wert einer Unternehmenschronik.

So kann eine professionell erarbeitete und hochwertig produzierte Firmenchronik eine bedeutende Rolle im Hinblick auf das Schaffen von Anerkennung und Vertrauen in das Unternehmen spielen und kann damit zu dessen Imagegewinn beitragen. Denn: Authentizität und Erfolg sind die beste PR! Lassen Sie uns darüber sprechen und vereinbaren Sie heute noch einen Termin!

Durch die besondere Präsentation der unverwechselbare Geschichte, Unternehmenswerten und -traditionen, ebenso wie dem besonderen Charakter und des Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens lassen sich (Geschäfts-)Bindungen schaffen und stärken. Nach innen und außen. Zwischen Mitarbeitern, Kunden, (Geschäfts)Partnern, der Öffentlichkeit.

Ein Schatz ist etwas von bedeutendem Wert. Und im Erfahrungsschatz eines Unternehmens liegt einzigartiges und wertvolles Potential.
Ein Potential, das als Inspirations- und Motivationsquelle für Mitarbeiter fungieren kann. Besonders im Hinblick auf zukünftige Herausforderungen können erfolgreiche Entscheidungen und eingeschlagene Wege der Vergangenheit als lehrreicher Wegweiser dienen. So kann der Blick zurück das Heute und das Morgen verständlicher machen.

Die ganze und ganz eigene Erfolgsgeschichte. Einmalig. Wertvoll.

#HistoryMarketing

Alles neu in 2021 – die neue Webseite von Quintessenz

Alles neu in 2021 – Die neue Webseite von Quintessenz

Alles neu macht der Mai… Oder in unserem Fall: der April.
Unter der bekannten Adresse, aber im neuen Design.

Auch wenn wir bei Quintessenz den Focus auf die Wertschätzung von Geschichte und Geschichten, auf Vergangenes und Erlebtes legen, bleiben wir dennoch immer modern und innovativ, denken mit und auch einen Schritt voraus. Im Sinne unserer Kunden und Interessenten.
Die Hochwertigkeit unserer Angebote spiegelt sich in allen Bereichen unseres Schaffens und unseres Gesamtauftritts wider. Ob in unseren Büchern, in persönlichen Kundengesprächen, oder auch in unserem neuen Internetauftritt.
Gewohnt strukturiert in die wichtigen Bereiche und Themen, aber noch übersichtlicher, offener und benutzerfreundlicher, erfüllt die neue Seite alle Anforderungen an mobile Endgeräte und ist genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Besucher zugeschnitten. Ob zuhause am Rechner oder unterwegs, die neue Seite bietet das bekannt-umfassende Informationsangebot rund um Biografien, Firmen-Chroniken und Sammlungsdokumentationen.

Bilder und Grafiken

Erweiterter Service

  • Eine ausführliche FAQ Seite, die stetig aktualisiert wird, beantwortete erste Fragen direkt und unterstützt bei den ersten Gedanken über das eigene Projekt.
  • Auf Anfrage bieten wir PDF-Dateien an, wie beispielsweise Leitfäden z. B. zum Erstellen einer Firmenchronik/Biografie, Projektpläne
  • oder auch unsere „100 Fragen auf innere Zeitreise“ für Autobiografinnen und Autobiografen. 

Wir schreiben auf 2 Blogs

Der Blog auf dieser Webseite soll zukünftig von unseren laufenden und vergangenen Projekten informieren. Beispielsweise welche Herausforderungen auf uns warteten und wie wir diesen begegneten.  Er informiert, was aktuell auf unserer “Werkbank” liegt, sofern dies dem Kunden recht ist.

Der Blog Q5 hingegen unterhält mit persönlichen Glossen, Gastbeiträgen und Buchkritiken. GastautorInnen schreiben Kurzgeschichten zu vorgegebenen Themen. Der Blog Q5 engagiert sich für den guten Zweck und soll unterhalten. Ein wesent­licher Bestandteil sind auch die regelmäßig stattfindenden Schreib­wettbewerbe. 2017 riefen wir Autoren auf, Ihre Ge­schichten zu spenden und gaben die Losung aus: 1.000 Bücher für einen guten Zweck, denn 60% vom Erlös werden an gemeinnützige Vereine gespendet.